Baum- und Gehölzschnitt

Baumkontrolle

Die Baumkontrolle ist eine Sichtkontrolle von Bäumen im Sinne der Verkehrssicherungspflicht. Die Bäume werden durch systematische Inaugenscheinnahme (ohne technische Hilfsmittel) auf verkehrsgefährdende Schäden an Wurzel, Stamm und Krone untersucht. Fäule, Totholz, Schiefstellung des Stammes, mangelnde Verankerung im Boden und ähnliche Schäden können verkehrsgefährdend sein und müssen im Zweifelsfall durch eine eingehende Baumdiagnose näher untersucht werden. Wird eine Gefahr durch den Kontrolleur erkannt, müssen Baumpflegemaßnahmen zu deren Beseitigung ergriffen werden. Dazu können gehören: Entfernen von Totholz, Einkürzen der Krone, Anbringen von Kronensicherungssystemen oder unter Umständen auch die Fällung des Baumes, sofern andere Maßnahmen nicht sinnvoll bzw. nicht vertretbar sind.

Baumpflege

Bäume in unmittelbarer Nachbarschaft zu unseren Lebensräumen sollen unseren ästhetischen Vorstellungen entsprechen und dürfen keinen Schaden anrichten. Die notwendigen Pflegemaßnahmen sind je nach Alter und Zustand des Baumes sehr unterschiedlich. Das Spektrum reicht vom Erziehungs- oder Aufbauschnitt bis zur Kroneneinkürzung.

Baumkronenschnitt

Der Kronenschnitt dient dem Erhalten des arttypischen Erscheinungsbildes des Baumes. Es werden meist nur Feinholz- und Schwachholzanteile entfernt. Die Kronenteilentlastung wird bei unterversorgten oder sich zu stark ausbreitenden Kronen empfohlen, hierbei werden Schwachholz sowie teilweise auch Starkholzanteile entfernt. Bei Bruchgefahr der oberen Äste sollte eine Kronenentlastung durchgeführt werden. Der Kronensicherungs-schnitt dient der Verkehrssicherheit von Bäumen und sollte als letzte Maßnahme in Abwägung zu einer möglichen Fällung angedacht werden.

 

Hecken- und Sträucherschnitt

Der richtige Schnitt zur richtigen Jahreszeit bringt Ihre Hecke erst richtig in Form, durch die richtige Pflege entfaltet ein Strauch erst seine volle Pracht.

Baumfällung (auch Problembaumfällungen)

Baumfällungen gestalten sich oft schwierig, wenn durch die örtliche Bebauung kaum freier Platz vorhanden ist. Falls die Ausführung mittels Hubsteiger nicht möglich ist, setzen wir die Seilklettertechnik ein, diese ermöglicht uns Fällarbeiten in jeglicher Geländesituation.

 

Sturmschadenbeseitigung

Stumpfentfernung

Nach einer Baumfällung bleibt ein oftmals störender Baumstumpf zurück. Das Ausgraben ist mühselig und schädigt unter Umständen die angrenzende Bepflanzung. Wir bieten eine kostengünstige Alternative - die Stubbenfräse. Die nur 89 cm breite Maschine passt durch jedes Gartentor. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Stumpfentfernung ohne Beschädigung der umliegenden Flächen
  • Keine Grabungen, keine großen Löcher
  • Keine teure Entsorgung des Wurzelstocks

 

 

Entsorgung

Der in der Gartenpflege anfallende Grünschnitt ist wertvoller Nährstoff für Ihre Pflanzen. Das gehäckselte Ast- und Strauchwerk dient zudem als Unkraut hemmend auf Baumrosetten und Hangbegrünungen. Unser gut ausgerüsteter Maschinenpark ermöglicht uns das Häckseln vor Ort ebenso, wie den Abtransport unerwünschter Abfälle im Gartenbereich oder auch im Baubereich.